Glossar

BegriffErklärung
Attack(er)Angriff/Angreifer
Ball/Man/ReleaseKommandos beim Groundball; Ball = "Ich nehmen den Ball auf"; Man = "Ich verhindere den Gegenspieler am Ballaufnehmen"; Release = "Ball ist aufgehoben, Gegenspieler nicht mehr attackieren"
BenchHinter den Auswechselbänken; Aufgaben sind Zeitnahme, Tore und Strafen protokollieren und die letzten 30 Sekunden des Viertels anzusagen (siehe Clock's on)
ChaseNach einem Schuss auf das Tor erhält die Mannschaft Ballbesitz, dessen Spieler am nächsten zu dem Punkt steht, an dem der Ball die Linie überquert.
ClearVersuch der Verteidigung nach Ballgewinn den Ball in die Angriffshälfte zu transportieren. Gleichzeitig auch das Kommando des Torwarts um eben diesen einzuleiten.
Clock's onKommando an die Mitspieler, dass die letzten 30 Sekunden des Viertels angebrochen sind; ein Zeitnehmer der Bench läuft dabei auf das Feld zu Schiedsrichter um ihm den genauen Abpfiffzeitpunkt mitzuteilen.
Cradleengl. wiegen; durch ein rhytmische hin und her wiegen des Schlägers wird der Ball mit Hilfe der Fliehkraft in die Schlägertasche gedrückt und die Gefahr eines Ballverlustes verringert.
CreaseTorkreis
DefenseVerteigiung/Verteidiger
DodgeFinte um den Gegner zu täuschen.
DrawAnstoß zu Beginn der Viertel und nach Torerfolg (Frauen)
Face-OffAnstoß zu Beginn der Viertel und nach Torerfolg (Männer)
Fast BreakÜberzahlsituation durch einen Tempogegenstoß.
Free PositionNach einem Foul müssen alle Spielerinnen 4m Abstand zur gefoulten Spielerin einnehmen, die den Ballbesitz zugesprochen bekommt.
GroundballEin Ball der frei auf dem Spielfeld rollt oder springt; im Umkreis von ca. 3m im einen Grounball sind Tacklings und Angriffe auf Spieler erlaubt, als seien sie im Ballbesitz.
HeadSchlägerkopf
Longpolelanger Schläger
LSMLong Stick Midfielder; taktisches Mittel in der Verteidigung einen Mittelfeldspieler mit einem vierten Longpole auszustatten.
Man UpÜberzahlsituation durch Strafzeiten
MiddieMittelfeldspieler
QuickstickSchnelles Wegwerfen des Balles nach dem Fangen ohne zu cradlen
Restraining Linesunterteilen das Spielfeld in 3 Drittel; während des Face-Offs dürfen Angreifer und Verteidiger diese Linie erst überschreiten, wenn ein Team Ballbesitz hat und damit das Face-Off für sich entschieden hat.
RideNach Ballverlust in der Offensive wird durch geschicktes Zustellen der Gegenspieler versucht den Ball möglichst schnell zurück zu erobern.
Slidetaktisches Mittel in der Verteidigung einem geschlagenen Mitspieler auszuhelfen und dessen Gegenspieler zu verteidigen.
Stick/Shortie/Crosse(kurzer) Schläger
Time-OutAuszeit
X (gesprochen ex)Bereich hinter dem Tor